verein für raum und zeit | RENDEZVOUS
51358
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-51358,edgt-core-1.2,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.3, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
RENDEZVOUS

Audiowalk für Zwei
mit der Stimme von Bibiana Beglau
von RAUM+ZEIT (Hendes/Kittstein/Mikeska)


Die eine globale Katastrophe liegt in den letzten Zügen, da naht schon das nächste schlimmere Ereignis. Doch diesmal kommt Hilfe aus der Zukunft. Mit geheimem Auftrag landet eine zeitreisende Person mitten im heutigen Berlin, zwischen Lustgarten, Schloss und Dom. Sie weiß bereits, was noch niemand weiß. Es gilt Patient Null zu finden. Wer trägt es in sich, das neue Virus, das in der Zukunft die Welt so rasch entvölkern wird? Lässt sich die Menschheit doch noch retten? Aber dann kommt es zu einer intimen schicksalhaften Begegnung.

RAUM+ZEIT entwerfen einen rasanten neuen Action-Lovestory-Audiowalk, in dem Bibiana Beglau (statt Bruce Willis) alle Zügel in der Hand hält, um die Welt vor einer erneuten Erschütterung zu bewahren.

Kommen Sie mit!
Retten Sie die Welt!
Und verlieben Sie sich neu!

 

Premiere 14. Oktober 2021
16./21./22. Oktober 2021 / 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
17./23./24. Otober 2021 / 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Start alle 10 Minuten für je zwei Personen. Dauer 40 Minuten. Eintritt frei.
Infos & Kartenreservierung: tickets@raumundzeit.art / Telefon 0175 444 23 72

Ab 25. Oktober 2021 steht der Audiowalk zum Download im RAUM+ZEIT-Audioshop für eine Schutzgebühr von 5 € bereit.

 

Der Audiowalk ist für zwei Personen konzipiert. Nach einem gemeinsamen Ausgangspunkt mit synchronisiertem Start trennen sich die Wege, kreuzen sich später, um am Ende wieder zusammenzufinden.

Dauer ca. 40 Minuten.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Rahmen von DRAUSSENSTADT.

BESETZUNG

Mit der Stimme von Bibiana Beglau

Regie Bernhard Mikeska
Text Lothar Kittstein
Dramaturgie Juliane Hendes
Sounddesign Knut Jensen
Produktionsleitung Daniela Guse
Produktion RAUM+ZEIT